Start
Ausbildung
Homöopathie, Behandlung
Beratung, Supervision, Coaching
Anfahrt, Impressum

"Habe das Herz, Einsicht zu haben." Samuel Hahnemann

Hahnemann hatte seinerzeit bereits erkannt, dass es neben ererbten auch erworbene, umweltbedingte Erkrankungen gibt.
Der wissenschaftlich noch recht junge Fachbereich der Umweltmedizin hat deshalb bei der homöopathischen Behandlung in meinen Augen eine besondere Bedeutung. Häufig wissen wir nicht oder nur ansatzweise wie sich Fremdstoffe sowie soziale Umwelteinflüsse auf den menschlichen Organismus auswirken.
Eine Brücke zu schlagen zwischen Hahnemanns Behandlungsgrundlagen, den heutigen Erkenntnissen in der Umweltmedizin, der Erforschung von schädlichen Umwelteinflüssen auf den jeweiligen Organismus und der individuellen Persönlichkeit - das stellt für mich eine echte Herausforderung und die Grundlage meiner Behandlung dar.


Behandlungsmethodik

Zu Beginn der homöopathischen Behandlung steht im Rahmen der Erstanamnese eine eingehende Befragung über Ihre eigenen ererbten bzw. erworbenen Erkrankungen und die Ihrer Familie. Besonders berücksichtige ich dabei auch die vielfältigen Umwelteinflüsse, welche zur Krankheitsentstehung beigetragen haben können. Auf der Grundlage dieser Informationen erarbeite ich einen Behandlungsplan und wähle für Sie eine homöopathische Arznei aus.

Kostenloses Erstgespräch

Wenn Sie sich vor der Behandlung näher über meine Behandlungsweise erkundigen und mich kennenlernen wollen, biete ich Ihnen ein kostenloses telefonisches Erstgespräch von ca. 20 Minuten Dauer an.